Warum willst Du abnehmen? – Glaubenssätze einer Gesellschaft!

Abnehmen

Teile diesen Post auf:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Warum willst Du abnehmen? – Glaubenssätze einer Gesellschaft!

Irrsinn oder Wahnsinn?

Du fragst dich hoffentlich nicht, was ich wieder für einen Irrsinn zusammenschreibe?!? Das ist gerade die Frage, die ich mir stelle!

Seit nunmehr drei Wochen ist mein Sportpensum im Keller! Jetzt ist die ganze Vorbereitung dahin und man fängt wieder von vorne an!

Die ersten Zweifel machen sich breit und man verliert wahrlich den Glauben an sich selbst, nicht doch irgendwann die mentale Kurve wieder zu erwischen! So langsam fühlt man sich richtig unwohl, förmlich schwabbelig, bei dem ganzen herumliegen im Bett. 🙁

Scheiß Erkältung! Scheiß Grippe! Was soll das überhaupt alles?

Na ja, vielleicht hat das auch alles sein Gutes und diese scheinbar notwendige Regenerationsphase bringt dieses Jahr den ersehnten Durchbruch und ich kann wieder laufen, rennen, jagen und die Ziellinie erreichen!

Leider bin ich mental noch nicht soweit daran zu glauben! Mein Wettkampfgewicht ist nicht erreicht und ich werde wahrscheinlich nicht schnell genug sein um persönliche Rekorde zu brechen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt! Ich will es schaffen! Du willst es schaffen! Alle wollen es doch schaffen! Verdammt! 🙁

Warum willst du abnehmen?

Bekanntermaßen ist es doch der Wahnsinn zu glauben, dass es um das Abnehmen geht!

Dein Verstand sagt dir: Du bist zu dick! 

Aber das stimmt nicht! Du glaubst es nur! Jeder Sportler braucht seine Regenerationsphase, die Off-Season oder wie Du das auch immer nennen willst!

Du musst einfach zu kräften kommen. Man kann nicht immer gewinnen. Jeden Tag Gas geben bis der Arzt kommt! Das alles hat seine Konsequenzen. Selbst ein Profifußballer kann nicht jeden Tag 120 Minuten Fußball spielen. Das geht einfach nicht! Einmal in der Woche, wenn es hochkommt, vielleicht zweimal in der Woche! Aber doch nicht jeden Tag ein Fußballspiel!

Selbst für uns Läufer ist die Regeneration entscheidet. Du musst Kraft schöpfen, um wieder aus den vollen schöpfen zu können! Wir können auch nicht jeden Tag einen Marathon laufen. Können schon, aber irgendwann brichst Du dir wahrscheinlich den Fuß!

Abnehmen

Designed by Freepik

100% Gratis anfordern: “10 Tipps, wie Du wieder richtig durchstartest!” (hier klicken!)

Wie kommt Du wieder in Schwung?

Den mentalen Moment zu erwischen, gerade wenn man wieder einen Grippe hatte ist manchmal nicht so leicht! Ich bin vom Kopf her so gesteuert und bekomme die Birne einfach nicht ausgeschaltet! Mir ist bewusst, dass dies meistens wieder nach hinten losgehen wird, und ich wieder Rückschläge, so wie jetzt, einstecken muss!

Phlegmatisch wirkt das Ganze dann auf Außenstehende und ich fühle mich dabei oftmals hilflos. Man will doch Bäume ausreißen und es gelingt einfach nicht. Noch nicht! 😉

Du musst wieder dort anfangen, vielleicht auch ein paar Schritte zurück gehen und den nötigen Schwung holen, damit Du wieder an Fahrt aufnehmen kannst.

Aber Vorsicht!

Übertreibe nicht gleich wieder, denke an deine Regeneration! Gönne Dir deine Pausen und verschaffe Dir den nötigen Respekt gegenüber deinem Schweinehund! Glaube an dich!

Auch Deine Form wird nach ca. zwei Wochen wieder kommen und Du kannst dort wieder anknüpfen, wo Du begonnen hast! Das Abspecken steht daher nicht wirklich im Vordergrund, sondern die notwendige Kontinuität um wieder in Wettkampfform zu kommen!

Das waren jetzt mal tiefe Einblicke in mein jetziges Seelenleben als Läufer! 😉

Hat euch der Artikel gefallen? Wenn ja, gebt dem Ganzen doch einen Daumen nach oben!

Ich wünsche dir einen noch einen schönen Start in die neue Woche!

Sportliche Grüße,

euer Ulli

Weitere Artikel für DICH:

Menü