So gelingt Wettkampfvorbereitung! 10 Tipps für deinen erfolgreichen Volkslauf!

Wettkampfvorbereitung_planen

Teile diesen Post auf:

Wettkampfvorbereitung laufen: Der Volkslauf ist eine Laufsport-Veranstaltung für den Breitensport. Das ist auch der wesentliche Unterschied zum Leistungsport! Denn der Breitensport ist eben kein Leistungssport, sondern eher der Sport für die breiten Maße an Laufenthusiasten! Volkslauf eben.

Oftmals finden Volksläufe über Distanzen von 5 km bis zur Marathonlauf-Distanz von bis zu 42,195 km statt. Meistens finden die Strecken auf Straßen, Spazierwegen oder im Wald statt. Es kann aber auch eine Kombination von Allem sein. (Quelle: wikipedia)

Die Zeiten werden natürlich ebenfalls gemessen und in unterschiedlichen Altersklassen und Geschlecht (Weibchen oder Männchen) klassifiziert. Manche Volksläufe sind auch Bestandteil von Regionalen- und Überregionalen-Cups!

Jetzt zu dir! 🙂

Du hast dich dafür entschieden einen Volkslauf zu absolvieren, oder? Sonst wärst du wahrscheinlich nicht auf dieser Seite gelandet und würdest jetzt diesen Artikel lesen.

Damit du nix vergisst. Hier sind meine 10 besten Tipps für deinen erfolgreichen Volkslauf.

Wenn Du Hilfe benötigen solltest, dann können wir sehr gerne ein kostenloses Analysegespräch führen, indem ich dir ein paar Tipps gebe und ganz individuell auf deine Probleme eingehe. Buche unverbindlich einen Termin in meinem Onlinekalender (hier klicken!)

1.Tipp: Sportliche Ziele setzen!

Ob 5km, 10km, Halb- oder gar Marathon-Distanz. Setzte dir eine Herausforderung und sorge auch dafür, dass du einen Trainingsplan hast und rechtzeitig damit beginnst!

2.Tipp: Die Anmeldung!

Oftmals sind die Startplätze heiß begehrt, gerade bei den beliebten Strecken, wie z.B. dem Berlin-Marathon. Also verliere hier keine Zeit mit der Anmeldung, denn Startplätze sind meinstens limitiert!

HOLE DIR DAS GRATIS LAUFBUCH INKL. TRAININGSPLAN (HIER KLICKEN!) 

3.Tipp: Mitgliedschaft notwendig?

Eine Vereinsmitgliedschaft ist meistens nicht erforderlich. Ausnahmen, wie z.B. Firmenläufe gibt es aber auch. Oder du musst dich an bestimmte Regeln halten, falls du z.B. an einem Cup-Volkslauf teilnehmen möchtest. Dann kann es dir passieren, dass du in einem regionalen Verein gemeldet sein musst.

Wettkampfvorbereitung Laufen: 5 Fehler beim Laufen vor und im Wettkampf! Jetzt anschauen!

4.Tipp: Denk an deine Zeitmessung!

Die Zeitmessung geschieht in aller Regel mit einem Transponder. Meistens findet sich der Transponder bei deinen Start-Unterlagen, auf deiner Startnummer (Abziehbar als Einweg-Transponder) oder du bekommst einen separaten Transponder ausgehändigt. Beim separaten Transponder ist Obacht geboten, denn junge Damen warten mit einer Schere nach dem Zieleinlauf auf dich und schneiden dir – im Zweifel – die Schnürsenkel durch! 😉

5.Tipp: Rennstrategie zurechtlegen!

Auch wenn es sich vielleicht ein wenig leistungsorientiert anhört. Lege dir auf einem Blatt Papier, deine Rennstrategie zurecht. Gerade wenn es sich um eine anspruchsvolle Strecke handelt, kannst du gewiss nicht mit dem gleichen Tempo dadurch spazieren. Daher kann es sinnvoll sein, eine Rennstrategie festzulegen oder besser sogar: die Strecke oder Teile der Strecke im Training zu absolvieren, falls es dir möglich ist! Dann bekommst du ein besseres Gefühl für den späteren Wettkampf!

6.Tipp: Höre auf deinen Körper!

Hast du dich mit deinen Trainingsplan auseinandergesetzt und bist von Krankheiten und Verletzungen verschont geblieben. Dann höre dennoch auf deinen Körper! So mancher unerfahrene Läufer neigt dazu, zu schnell zu starten und sich von Start-Strömung treiben zu lassen. Nach 3-4 Kilometern geht dir dann die Puste aus oder du verletzt dich! Daher finde dein Tempo, und ziehe es durch, wie du es geplant hattest!

7.Tipp: Das Trinken – Wie geht das?

Nicht immer musst du unterwegs etwas trinken. Gerade bei kurzen Strecken von fünf km macht es weniger Sinn das zu tun. Aber sobald die Stecke länger wird, also ab 10 km, ist es sinnvoller mit dem Trinken anzufangen. Ich trinke bei einem 10 km Lauf meistens einmal, bei einem Halbmarathonlauf, mindestens zweimal. Das hat sich bei mir bewährt!

8.Tipp: Wähle die richtige Bekleidung!

Die Bekleidung wählst du nach den Wetterbedingungen aus. Im Sommer nimmst du leichte Bekleidung, im Winter ziehst du am besten etwas mehr an! Google auch mal nach dem Zwiebel-Prinzip. Das kann ich im Winter nur empfehlen! 😉

9.Tipp: Mach dir keinen Druck!

Genieße jeden Schritt und jeden Kilometer. Beim Volkslauf steht der Spaß im Vordergrund. 😉

10.Tipp: Lass dich nicht ablenken!

Konzentriere dich auf deine Atmung, und lass dich von den Zuschauern tragen. Das nimmt dir die Nervosität! Du schaffst das!

Wenn Du Hilfe benötigen solltest, dann können wir sehr gerne ein kostenloses Analysegespräch führen, indem ich dir ein paar Tipps gebe und ganz individuell auf deine Probleme eingehe. Buche unverbindlich einen Termin in meinem Onlinekalender (hier klicken!)

HOLE DIR DAS GRATIS LAUFBUCH INKL. TRAININGSPLAN (HIER KLICKEN!) 

So, das waren meine 10 Tipps für deinen erfolgreichen Volkslauf!

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deinen sportlichen Herausforderungen!

Sportliche Grüße, dein Coach Ulli!

PS: Kennst Du meinen YouTube-Kanal schon? Hier gibt es noch mehr kostenlose Tipps & Tricks zum Laufen, Abnehmen und für die gesunde Ernährung! Ein Abo lohnt sich! Hier klicken!

Über Ulli Thessmann

Über Ulli Thessmann

Moin, ich bin Ulli. Ausdauertrainer, Fitnesscoach & Ernährungsberater und der Gründer von Schrevenrunner. Ich und mein Team zeigen dir, wie Du dich auf deine sportlichen Ziele effektiv vorbereitest ohne ins Übertraining zu gehen! Mit unserem einzigartigen Trainingsmethoden wirst Du dich verbessern! Hier erfährst du mehr über mich und mein Team. Hol dir unsere besten Tipps auf YouTube und bleibt auf Instagram, Strava und Facebook mit mir in Verbindung.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Weitere Artikel für DICH:

Lauftipps

Leistungsdiagnostik für Läufer

Was ist eine Leistungsdiagnostik für Läufer und andere Ausdauersportler? Als Leistungsdiagnostik wird eine Feststellung der individuellen Leistungsfähigkeit von Sportlern bezeichnet. Diese Feststellung wird mithilfe von

Weiterlesen »
The Running eCademy

starte JETZT!

Die Online Mediathek für alle Läuferinnen und Läufer, die kontinuierlich an ihrer Fitness arbeiten wollen, um so für die Langstrecke gewappnet zu sein! Werde Mitglied und profitiere von unserem Wissen aus Online-Kursen, Experten-Workshops und Q&A-Live-Sessions mit Gründer & Ultra-Runner Ulli Thessmann.