Restday: 5 Gründe, wann deine Muskeln eine Pause brauchen!

Teile diesen Post auf:

Restday is the Bestday!

Die Regeneration ist eines der wichtigsten Elemente für dein Training. Daher sind Ruhetage (engl.: Restdays) ebenso essentiell, wie dein Training selbst!

Der Restday bietet sich immer dann an, wenn du dich schlapp und müde fühlst! Früher war der Ruhetag der kirchliche Sonntag. Alle gingen in die Kirche und die Familie kam zusammen. Diesen Zyklus kann man natürlich für sich nutzen, um nachhaltig zu regenerieren und die neue Woche produktiv anzugehen!

Wann es richtig ist einen trainingsfreien Tag zu planen, kannst nur du selbst entscheiden. Die Planungen werden wie üblich von Familie, Beruf, Trainingszielen und ähnlichen Verpflichtungen gesteuert. Daher ist man hier richtigerweise frei in der Entscheidung, dies in seine Planungen mit einfließen zu lassen.

Früher gab es bei mir keinen Grund auf sieben Trainingstage in der Woche zu verzichten oder auch zwei Fußballspiele im ortsansässigen Verein zu spielen. Aber irgendwann kam doch noch rechtzeitig die Quittung. Die Leistungen fielen ab und ich musste mich mit intelligenter Trainingsplanung beschäftigen, um mein körperliches Leistungsvermögen auch für meinen sportlichen Aktivitäten wiederzufinden. Damit dir diese Fehler erspart blieben, gebe ich dir jetzt ein paar Gründe mit auf dem Weg, wann du einen Restday für dich nutzen solltest.

Wenn Du Hilfe benötigen solltest, dann können wir sehr gerne ein kostenloses Analysegespräch führen, indem ich dir ein paar Tipps gebe und ganz individuell auf deine Probleme eingehe. Buche unverbindlich einen Termin in meinem Onlinekalender (hier klicken!)

5 Gründe, warum deine Muskeln eine Pause brauchen!

___STEADY_PAYWALL___

Für das Übertraining gibt es viele negative Gründe. Hier die Wichtigsten im Überblick:

  • Der Muskelaufbau und -erhalt wird negativ beeinträchtigt.
  • Du hast ständig Schmerzen in der Muskelatur.
  • Das Leistungsvermögen sinkt irgendwann und du kannst bei bestimmten Wettkämpfen nicht mehr mithalten.
  • Bei Erkältungen oder grippalen Infekten kannst du deinen Herzmuskel chronisch schädigen.
  • Du bist irgendwann nur noch müde und wirst träge.

Welchen Vorteil bringt der Restday?

Die fünf Gründe geben dir bereits einen Aufschluss darüber, wann ein Restday erforderlich ist. Der Restday dient deiner Leistungssteigerung. Du machst einfach eine Pause an diesem Tag.

HOLE DIR DAS GRATIS LAUFBUCH INKL. TRAININGSPLAN (HIER KLICKEN!) 

Kann ich an einen Restday, den Cheatday einlegen?

Grundsätzlich ist der Cheatday kein Ruhetag, sondern deine Motivationsspritze. Du durchbrichst beim Cheatday deinen Ernährungsplan den du dir gesetzt hast und gönnst dir einfach mal Ungesundes. Du kannst natürlich einen Restday mit einem Cheatday verbinden. Ist aber nicht zu empfehlen!

Warum? Ich würde dir eher empfehlen, dass du bei einem Cheatday eine große Trainingseinheit, z.B. einen langsamen Lauf über 20 km absolvierst. Dann hast du so viele Kalorien über deinen erhöhten Leistungsumsatz bereits erbracht und kannst auch ruhigen Gewissens schlemmen. Am Restday solltest du übermäßigen Genuss vermeiden und deine Nahrung um 10-15 % reduzieren. Damit habe ich die besten Erfolge erzielt.

Schaue dir auch gerne mein Video zum Thema Regeneration nach dem Laufen an!

Sport am Restday? Darf ich das?

Wie du siehst, wird die Ernährung am Restday ein wenig nach unten justiert. Dazu sollte die Bewegung nicht zu kurz kommen und hier sind die optimalen Lösungen, dass du Streching, Dehnübungen oder auch lange Spaziergänge machst. In bestimmten Lebensabschnitten bietet sich ebenfalls der Kinderwagen an. Die Baby wird es lieben! Ich spreche hier aus Erfahrung!

HOLE DIR DAS GRATIS LAUFBUCH INKL. TRAININGSPLAN (HIER KLICKEN!) 

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg bei deiner Erholung!

Sportliche Grüße, dein Coach Ulli!

PS: Kennst Du meinen YouTube-Kanal schon? Hier gibt es noch mehr kostenlose Tipps & Tricks zum Laufen, Abnehmen und für die gesunde Ernährung! Ein Abo lohnt sich! Hier klicken!

Über Ulli Thessmann

Über Ulli Thessmann

Moin, ich bin Ulli. Ausdauertrainer, Fitnesscoach & Ernährungsberater und der Gründer von Schrevenrunner. Ich und mein Team zeigen dir, wie Du dich auf deine sportlichen Ziele effektiv vorbereitest ohne ins Übertraining zu gehen! Mit unserem einzigartigen Trainingsmethoden wirst Du dich verbessern! Hier erfährst du mehr über mich und mein Team. Hol dir unsere besten Tipps auf YouTube und bleibt auf Instagram, Strava und Facebook mit mir in Verbindung.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Weitere Artikel für DICH:

Lauftipps

Leistungsdiagnostik für Läufer

Was ist eine Leistungsdiagnostik für Läufer und andere Ausdauersportler? Als Leistungsdiagnostik wird eine Feststellung der individuellen Leistungsfähigkeit von Sportlern bezeichnet. Diese Feststellung wird mithilfe von

Weiterlesen »
The Running eCademy

starte JETZT!

Die Online Mediathek für alle Läuferinnen und Läufer, die kontinuierlich an ihrer Fitness arbeiten wollen, um so für die Langstrecke gewappnet zu sein! Werde Mitglied und profitiere von unserem Wissen aus Online-Kursen, Experten-Workshops und Q&A-Live-Sessions mit Gründer & Ultra-Runner Ulli Thessmann.