Die 10 einzigen Gründe, warum du Laufen solltest!

Die 10 besten Gründe, warum du Laufen solltest!


In diesem Artikel fassen wir mal die 10 besten Gründe zusammen, warum Laufen ein super Sport für dich ist.

1. Laufen fördert deine Leistungsfähigkeit

Laufen regt die Sauerstoffproduktion in deinem ganzen Körper an. Dieser wird durch das Blut direkt in deine Muskeln transportiert. Du wirst leistungsfähiger und erhältst mehr Energie. Du formst deinen Körper und machst ihn athletischer. Deine Gelenke und dein gesamter Bewegungsapparat werden belastbarer.

2. Laufen hat eine positive Anti- Stress-Wirkung auf deinen Körper

Du nutzt deine freie Zeit nur für dich und konzentrierst dich dabei ausschließlich auf deine Gedanken und Bedürfnisse. Beim Laufen schaltest du einfach einmal ab.

3. Laufen erleichtert das langfristige Abnehmen

Beim Laufen verbrennst du die meisten Kalorien. Zahlreiche Diäten und Workouts funktionieren in Verbindung mit dem Laufen fantastisch. Laufen trainiert deine Kondition und dein Durchhaltevermögen. Laufen ist für eine schnelle und effektive Fettverbrennung genau das Richtige, um abzunehmen und dein Gewicht langfristig zu halten.

4. Durch das Laufen schläfst du besser

Die regelmäßige Bewegung und die frische Luft in der Natur erhöhen die Qualität deiner Ruhephasen und sorgen für deinen erholsamen Schlaf. Dein Körper regeneriert sich ausgiebiger und du fühlst dich am Morgen frisch und fit.

5. Laufen unterstützt den Knochenaufbau und stärkt die Muskulatur

Die kontinuierliche Beanspruchung deiner Gelenke und Knochen fördert ihre Instandhaltung. Durch den erhöhten Sauerstofffluss und die Reduktion körpereigener Giftstoffe, schützt Laufen dein Knorpelgewebe. Außerdem werden deine Bänder und Sehnen gestärkt.

6. Laufen stärkt dein Immunsystem

Das Laufen hat einen positiven Effekt auf deine Abwehrkräfte wenn du auf die Regenerationszeiten, eine ausgewogene Ernährung und das richtige Trainingspensum achtest. Durch ein optimales Lauftraining wirst du nicht nur körperlich und mental stärker, auch dein Immunsystem wird kräftiger.

7. Laufen macht glücklich

Beim Laufen schüttet dein Körper Endorphine und Serotonin aus. Diese Glückshormone wirken Depressionen und Angstgefühle effektiv entgegen.

8. Laufen hält jung

Wenn du läufst, hast du eine längere Lebenserwartung und bleibst länger jung. Forschungen haben ergeben, dass bereits dreißig Minuten pro Woche laufen ausreichen, um das biologische Alter um bis zu neun Jahre zu senken. Das Laufen fördert deine Gehirnaktivität und deine Vitalität. Es regt die Durchblutung an und strafft die Falten in der Haut.

9. Laufen verringert das Risiko einer Herzerkrankung

Durch das Lauftraining lernt dein Herz, effektiv und effizient zu arbeiten. Je mehr Leistung dein Körper bringen muss, umso mehr muss dein Herz arbeiten, damit das Blut mit der benötigten Geschwindigkeit durch deinen Körper fließt. Dadurch wird dein Herz immer stärker.

10. Laufen stärkt dein Selbstbewusstsein

Du erreichst deine Selbstgesetzen Ziele und das macht dich stolz. Die Tatsache, dass du Fortschritte machst und Kontrolle über deinen Körper und dein Leben hast, gibt dir Kraft und ein stärkeres Selbstbewertgefühl. Schnell stellt sich dein Optimismus neue Ziele zu erreichen ein. Beim Abnehmen mit Laufen erhältst du ein gutes Aussehen und fühlst dich wohl in deiner Haut.

Die 10 besten Gründe zum Laufen reichen dir nicht aus, finde…
doch den Benefit des Laufens für dein berufliches Tun:

Beim Laufen und in der Arbeitswelt findest du Parallelen. Auch im täglichen Job bringen dich ein starker Wille und eine gesunde Selbsteinschätzung weiter. Mit Überzeugung bewältigst du deine Aufgaben einfacher und gelassener. Ein Ausgleich und eine gute Balance sind die Basis für das gute Gelingen der täglichen Herausforderungen. Kleine Erfolge motivieren dich und geben dir Kraft für größere Aufgaben.

Du kannst es perfekt für den Alltag integrieren!

Das Laufen kannst du also perfekt in deinen Alltag integrieren und die gelernten Strategien auch auf der Arbeit anwenden. Ruhepausen und Entspannung sind auch beim Laufen wichtig, damit du nicht an seine Grenzen stößt. Wenn nicht alles glatt läuft, solltest du manchmal einfach einen Gang runter schalten und dich nicht selbst überfordern.

Dein Körper und auch deine Seele müssen miteinander harmonieren, damit du Leistung bringen kannst. Mit dem Ausgleich durch das Laufen schaffst du dir die besten Grundvoraussetzungen für ein ausgewogenes Leben. Gleichzeitig unterstützt du deine Gesundheit, die immer an erster Stelle stehen sollte. Sportler sind im Berufsleben häufig erfolgreicher.

Denke an deinen Körper!

Als körperlich und geistig fitter Mensch bist du in stressigen Situationen belastbarer. Laufen ist ein Mittel zur Gesunderhaltung, ein Ventil für aufgestauten Frust und bietet dir eine gute Möglichkeit zur Reflexion oder einfach zum Abschalten.

Wenn das Laufen und deinen Beruf erfolgreich kombinieren möchtest, musst du auch ein Organisationstalent sein. Du förderst also viele positive Eigenschaften mit dem Laufen. Diese Eigenschaften sind gefragt, wenn du auf der Karriereleiter nach oben klettern willst.

Die Lust auf Leistung im Sport und die auf den beruflichen Erfolg sind oft eng miteinander verbunden. Mit dem Laufen kommst du also auf viele verschiedene Weisen schneller vorwärts!

Wenn dich die 10 besten Gründe zum Laufen nicht überzeugt haben, schaue dir sehr gerne meinen YouTube-Kanal an! Aktuell ist es geplant, im Laufe der ersten Jahreshälfte zu starten! Du kannst mir sehr gerne ein Abo da lassen, darüber würde ich mich sehr freuen! Link zum YouTube-Kanal (hier klicken!)

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei deinen sportlichen Aktivitäten!

Dein Coach, Ulli! 🙂

PS: Noch mehr Eindrücke, kannst du in meinem persönlichen Laufbuch erhaschen! Link zur Vormerkung!

, ,

Ähnliche Beiträge

Menü